Engagieren leicht gemacht: Servicestelle stärkt Ehrenämter

Engagieren leicht gemachtServicestelle stärkt Ehrenämter  Worum geht es? Die Servicestelle Ehrenamt unterstützt und entlastet unerfahrene Akteur*innen im Lüneburger Ehrenamt durch Zuarbeit bei ihrer täglichen Arbeit z. B. in rechtlichen oder finanziellen...

Work and not Travel: Lokal arbeiten in Lüneburg

Work and not travelLokal arbeiten in Lüneburg  Worum geht es? Die Lüneburger Lösung besteht aus einem ganzen Satz an Bausteinen und dreht so gleich an mehreren Stellschrauben. Unter dem Titel “Lokal arbeiten” kombiniert die Idee ein kreatives und...

Lüneburg Maps: Ein grüner Stadtplan für nachhaltige Mobilität

Wie du in Lüneburg entspannt mit deinem Fahrrad von A nach B kommst, zeigen dir ab sofort Apps wie OsmAnd oder Bike Citizens. Sie nutzen freie OpenStreetMap-Daten für das Routing – und genau hier setzen wir mit #LüneburgMaps an. Gemeinsam mit der lokalen...

Und jetzt alle: Gemeinsam Medien verstehen und nutzen

Und jetzt alleGemeinsam Medien verstehen und nutzen  Worum geht es? Durch die enge Zusammenarbeit innerhalb einer Lüneburger Verantwortungsgemeinschaft von lokalen Schulen, Unternehmen und der Universität wird die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und...

Ihr habt das (Werk-) Zeug dazu: Lüneburg aktiv mitgestalten

Ihr habt das (Werk-) Zeug dazuLüneburg aktiv mitgestalten  Worum geht es? Der Werkzeugkasten steht allen inner- und außerhalb der Stadtverwaltung offen, die nach geeigneten Wegen für eine niedrigschwellige Partizipation oder für die gemeinsame Gestaltung des...

CO2 adé: Unser Siegel für ein klimaneutrales Lüneburg

Grüner Giebel CO2 adé: unser Siegel für ein klimaneutrales Lüneburg  Worum geht es? Das Siegel bescheinigt den Träger*innen, ihren jeweils ermittelten, nicht vermeidbaren CO2-Ausstoß durch lokale Kompensationsmaßnahmen ausgeglichen zu haben. Die Kompensation...

Alles da: Die Ganztagsschule als attraktiver Lern- und Lebensort

Alles da Die Ganztagsschule als attraktiver Lern- und Lebensort  Worum geht es? Lüneburger Ganztagsschulen als Orte für Angebote, die eine Brücke schlagen zwischen Unterricht und Freizeit: Die in Lüneburg vorhandenen Angebote und Ausstattungen aus den...

Gemeinsam stark: Ehrenämter vernetzen

Gemeinsam starkEhrenämter vernetzen  Worum geht es? Das Lüneburger Stadtleben profitiert vom großen Engagement seiner Bürger*innen und der hier lebenden Studierenden – so sehr, dass die größte Herausforderung schon fast ist, da Schritt zu halten. Wie erreichen...

Zukunftsstadt Lüneburg 2030+: Die Vision

Download des Stadtplans Eine Vision für ein Lüneburg im jahre 2030 Die Hansestadt Lüneburg im Jahre 2030: Eine lebenswerte Stadt zwischen reicher Geschichte und Zukunftsfähigkeit. Gemeinschaftlich gestaltet wird Lüneburg seiner globalen Verantwortung gerecht und so...

Nachhaltige Landwirtschaft

Lüneburger Land: Wege zur nachhaltigen Symbiose mit der Stadt Vom gespaltenen Verhältnis der Zwillinge Stadt und Land oder warum Lupinen die Zukunft Lüneburgs sein könnten… Globalisierung. Konsumgesellschaft. Umweltverschmutzung. All diese Wörter schießen uns...

Jugendpartizipation

Nachhaltige Stadtentwicklung – nicht ohne Beteiligung Jugendlicher Kinder und Jugendliche können mit ihren Sichtweisen, Ideen und Kompetenzen zu einem guten Zusammenleben beitragen. Aber wie können sie dabei unterstützt werden, sich an einer nachhaltigen...

Smart Cities

Smart Lüneburg 2030+ Ein Leben in einer nachhaltigen Stadt Innovativer, effizienter und nachhaltiger – So soll Lüneburg 2030 aussehen. Smart Cities sind Städte, die durch Technologisierung in verschiedenen Bereichen der Städteplanung das Leben in der Stadt bequemer...

Zukunftsfähige Demokratie

Demokratie 2030 in Lüneburg: Vom Bürgerhaushalt bis zum Zukunftsrat Heute im Jahr 2030 ist vieles anders als vor 15 Jahren: Der neue Bürgerhaushalt finanziert den kostenlosen Nahverkehr in Lüneburg – für alle. Der Zukunftsrat hat mit seinem Veto den Bau eines weiteren...

Lokaler Einzelhandel

Bequeme Nachhaltigkeit: DAS grüne SOFA Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie der Lüneburger Einzelhandel im Jahre 2030 aussieht? Onlinehändler versprechen immer schnelleres und komfortableres Einkaufen. Auf der anderen Seite steigt die Anzahl hilfebedürftiger...