Lüneburg.
Die Zukunfts
Stadt.

Im Interview mit dem Zukunftsstadtbüro ruft Oberbürgermeister Ulrich Mädge Lüneburger*innen jetzt zur intensiven Beteiligung an der Zukunftsstadt auf. Das Projekt Zukunftsstadt in Lüneburg startet in die Praxisphase. 15 sogenannte Experimente, die von der Beteiligung aller Lüneburger*innen leben, stehen bereit. In den vergangenen Jahren sammelten Vertreter*innen der Hansestadt, der Lüneburger Zivilgesellschaft und Forscher*innen der Leuphana nach Ideen, um die traditionsreiche Ideen zukunftsfit zu machen. Dafür fließen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung 1,5 Millionen Euro über die nächsten Jahre. In unseren drei Fragen nimmt Oberbürgermeister Ulrich Mädge Stellung. (Foto: A. Tamme für Zukunftsstadt)