EXPERIMENTE

 15 Realexperimente in vier Bereichen setzen Bürger*innen im Reallabor Lüneburg um. Das ist Eure Chance, Lüneburg konkret zu verändern.

LEITBILD

Wie soll Lüneburg mit Trends und Herausforderungen umgehen? Welche Entwicklung soll die Stadt nehmen? Gemeinsam mit Euch denken wir Lüneburg weiter.

11 Kinder lernten im verganenen Jahr mit Schwimmlehrerin Sabine Gräber-Kruzinski schwimmen. Der kostenlose Schwimmkurs in Oedeme ist das erste Angebot des Präventionshauses, einem von 15 Projekten der Zukunftsstadt. Das Präventionshaus ist kein Ort, sondern ein Team aus Sozialarbeitenden, Ärzt*innen und Ehrenamtlern in den einzelnen Stadtteilen. Sie kennen den Bedarf der Menschen vor Ort, haben das Netzwerk und organisieren gesundheitsfördernde, kostenlose Kurse und Seminare zu ganz unterschiedlichen Themen.

 Die Förderung von gesundheitserhaltenden Maßnahmen ist dem Experiment „Präventionshaus“ eine Herzensangelegenheit. Daher sind wir am 7. Juli mit auf dem Marktplatz, wenn von 12 bis 16 Uhr die Aktion „Herzenssache Lebenszeit“ stattfindet. Ein Info-Bus hält Informationen zu Diabetes, Herzschwäche und Schlaganfall bereit. Oder nehmt die Möglichkeit wahr, an Messdemonstrationen zur Blutdruck- und Blutzuckermessung teilzunehmen. Mehr Informationen: https://www.herzenssache-lebenszeit.de/


NEWS

Wohnen auf der Wandelwoche

Die Wandelwoche findet in diesem Jahr wieder unter intensiver Beteiligung der Zukunftsstadt statt. Beispielsweise wird es am 2. Juli mehrere Workshops zum Thema „Wohnen“ geben,

Mehr lesen »