Lüneburg.
Die Zukunfts
Stadt.

Am 28. und 29. August 2020 kommt die Zukunftsstadt vorbei. Im Rahmen des großen Bürgerbeteiligungsvorhabens „Lüneburg. Die Zukunftsstadt“ ist das Team aus der Waagestraße 1 erstmals in verschiedenen Stadtteilen unterwegs. An einer 7×7 Meter großen Karte, die als Teppich an diesem Stand ausliegt, können, die Standbesucher ihre Lieblingsplätze markieren oder Orte kennzeichnen, die noch verbesserungswürdig sind. Diese Aktion ist quasi eine Umsetzung der großen Online-Umfrage, die bereits seit Anfang Juli auf der Homepage www.lg2030.de verfügbar ist, in die richtige Welt.
Wichtig: alle Besucher sind aufgefordert, sich an die Corona-Schutzmaßnahmen zu halten.

Das Foto zeigt eine vergleichbare Veranstaltung in Hamburg aus dem vergangenen Jahr. Bild: Urbanista/Zukunftsstadtbüro