Neue Strategien für die Zukunft der Stadt diskutieren am Mittwoch, 22.2.2023, Teilnehmende des Forum Baukultur. Ab 18 Uhr im Museumscafé Lüneburg stellen sich Jörn Walter (1. Oberbaudirektor Hamburg, i.R.), Stadtplaner Prof. Markus
Menzel sowie Ole Seidel (ebenfalls Stadtplaner) und Zukunftsstadtmanagerin Sara Reimann die Frage, wie man die Stadt wieder für seine Bürger und Bürgerinnen gestaltet. Die Moderation übernimmt Reiner Nagel, Vorsitzender der Bundesstiftung Baukultur Potsdam. Anschließend laden die Veranstalter*innen zu einer offenen Gesprächsrunde bei Wein und Laugengebäck.

Termin: Mittwoch, den 22.02.2023

Thema:  Baukulturgespräch „Stadtraum Lebensraum –
neue Stategien für die Zukunft der Stadt“ vom Forum Baukultur Lüneburg e.V.
Gäste auf dem Podium:
1. Oberbaudirektor i.R. Jörn Walter, Hamburg, Prof.
Dr. Marcus Menzel, Soziologe und Stadtplaner TH Lübeck, Dipl.-Ing. Stadtplaner
Ole Seidel, Cityförster Hannover, Sara Reimann, Projektmanagerin Zukunftsstadt
Lüneburg und weitere.
Moderation: Reiner Nagel, Vorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Potzdam

Start:     18.00      
Ende: 20.00, anschließend come together am Museumscafé

Eintritt:  frei