Vier Zukunftserzählungen

Vier Zukunftserzählungen bilden die Grundlage des Leitbilds für Lüneburg. Schaut Euch die vier Zukunftserzählungen an und nehmt hier auf der Webseite an der Umfrage teil.

Was sind Zukunftserzählungen?

Zukunftserzählungen sind illustrierte Erzählungen, die eine allgemein verständliche Vision und denkbare Entwicklungsoptionen für die Stadt Lüneburg formulieren. Sie machen komplexe Zusammenhänge erfassbar und sind alltagsorientiert, d.h. sie bilden Situationen im Stadtleben ab. Die vier Erzählungen thematisieren Lüneburger Besonderheiten wie z.B. Akteure, Räume oder Projekte und haben den Zeithorizont 2030+. Grundlade für den Entwurfsprozess der Erzählungen bilden die Ergebnisse der öffentlichen Beteiligungen zusammen mit übergeordneten Leitlinien der europäischen Stadtentwicklung, bestehenden Fachplanungen der Verwaltung und Arbeitstreffen mit dem Begleitausschuss.