EXPERIMENTE

 15 Realexperimente in vier Bereichen setzen Bürger*innen im Reallabor Lüneburg um. Das ist Eure Chance, Lüneburg konkret zu verändern.

LEITBILD

Wie soll Lüneburg mit Trends und Herausforderungen umgehen? Welche Entwicklung soll die Stadt nehmen? Gemeinsam mit Euch denken wir Lüneburg weiter.

11 Kinder lernten in den Oktoberferien 2021 mit Schwimmlehrerin Sabine Gräber-Kruzinski schwimmen. Der kostenlose Schwimmkurs in Oedeme ist das erste Angebot des Präventionshauses, einem von 15 Projekten der Zukunftsstadt. Das Präventionshaus ist kein Ort, sondern ein Team aus Sozialarbeitenden, Ärzt*innen und Ehrenamtlern in den einzelnen Stadtteilen. Sie kennen den Bedarf der Menschen vor Ort, haben das Netzwerk und organisieren gesundheitsfördernde, kostenlose Kurse und Seminare zu ganz unterschiedlichen Themen.

Imer mittwochs laden wir Euch ein, die Zukunftsstadt besser kennenzulernen. Wie arbeitet unser Team? Wer gehört dazu? Mit wem kooperieren wir? Kommt gern ab 9 Uhr in der Waagestraße 1 vorbei und schaut, welches Experiment euch am besten gefällt und wo ihr euch noch einbringen könnt. Wir freuen uns auf Euch!

NEWS

Unterstützung für Ehrenamtler

Kleines Geld für große Wirkung. Mit dem Mikroförderprogramm Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken. unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt ehrenamtlich getragene Organisationen

Mehr lesen »